Aktuelle Informationen der Parkschule

Parkschule Essingen: Neuer Schulleiter vorgestellt und Verabschiedungen zum Schuljahresende

Im Rahmen einer letzten Dienstbesprechung stellte sich der zum 1. August 2020 bestellte neue Schulleiter Dr. Bernd Kinzl dem Kollegium vor. Er kommt von der Kocherburgschule Unterkochen und war viele Jahre in der Lehrerausbildung des Schwäbisch Gmünder Seminars sowie der PH Schwäbisch Gmünd tätig. ... 
Weitere Begrüßungen und Verabschiedungen hier.

 


Verabschiedung von Heinrich Michelbach als Schulleiter der Parkschule Essingen

Nach 22 Jahren als Schulleiter der Parkschule Essingen tritt Heinrich Michelbach mit dem Schuljahresende in den Ruhestand. Am vergangenen Dienstag 21. Juli fand Corona bedingt im kleinsten Kreis im Essinger Rathaus die Verabschiedung durch den Leitenden Schulamtsdirektor Jörg Hofrichter statt. Weiter...


Abschlüsse 2020 an der Parkschule Essingen

Am Schuljahresende erreichten 43 Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 der Parkschule Essingen den Realschulabschluss sowie 13 Schülerinnen und Schüler den Hauptschulabschluss.
Fünf weitere Schüler arbeiteten erfolgreich im gymnasialen Niveau und werden die Oberstufe in einem Gymnasium abschließen. Den Coronaumständen zum Trotz waren die Ergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler äußerst sehenswert. Weiter ...


Hinweis zu den Infektionsschutzmaßnahmen für Notbetreuung und Unterricht an der Parkschule Essingen:

Ausgeschlossen vom Unterricht sind Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler,



Aktion Parkschulstein: Das große Pixelbild

Jetzt ist aus den einzelnen PSSteine ein gemeinsames Willkommenschild entstanden. Danke nochmal an alle, die sich zahlreich an der Aktion beteiligt haben.
Die geparkten Steine dürfen auch mitgebracht werden und beim jetzigen Sekretariat auf einen Tisch abgelegt werden.

Das Willkommensbild ist im Eingangsbereich der Schule zu sehen.


Fortbildung zur Krisenintervention mit Herrn Opitz

„Wie reagiert man auf Krisen in der Schule?“ war das Thema der Fortbildung mit Schulleiter Herrn Opitz am 24.6.2020, der an seiner Schule in Giengen selbst ein Team zur Krisenintervention aufgebaut und bereits vielfältige Krisen an seiner Schule erfolgreich bewältig hat. ...

Auf Einladung von Sibylle Hamm und Teresa Kluger sprach Schulleiter Opitz über grundlegende Fragen der Krisenintervention. weiter ...


Essinger Lehrer fordern Schüler heraus: Die Tomato Challenge der Parkschule


Gut gerüstet und geschützt für den Unterricht zu Corona-Zeiten

Zur schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs hat die Aalener Firma Weldorado.de für die Lehrkräfte der Parkschule Essingen Gesichtsvisiere kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Der in Aalen produzierte stabile, hochklappbare und leicht zu reinigende Schutzschirm deckt die Gesichtspartie des Trägers großflächig ab. Die optimale Luftzirkulation sorgt für einen hohen Tragekomfort, auch für Brillenträger. Vor allem für Lehrerinnen und Lehrer, die im wieder aufgenommenen Unterricht oder in der Notfallbetreuung z. T. mehrere Unterrichtsstunden ohne Pause unterrichten müssen, ist dies sehr angenehm. Durch Stabilität, Austauschbarkeit der Schweißbänder und Befestigungselemente sind diese Schutzschilde zudem besonders nachhaltig und dauerhaft einsetzbar.
Am Mittwoch 27. Mai übergab der Geschäftsführer von Weldorado.de, Thomas Fürst die Schutzvisiere an Schulleiter Heinrich Michelbach und Konrektor Ulrich Mildenberger.
Diese wurden sogleich den Lehrkräften weitergereicht, ausgiebig getestet und im Unterricht eingesetzt.
Die Schutzschilde sind unter www.weldorado.de erhältlich.


Kl. 4a + 4b: Der Online-Schulkurs „Energie“

Premiere des explorhino zusammen mit den Klassen 4a und 4b: Der Online-Schulkurs „Energie“

... Die Schülerinnen und Schüler sollten selbst „Kettenreaktionen“ bauen, in denen verschiedene Energieformen zu sehen sein würden. Mit Begeisterung und der Unterstützung ihrer Eltern machten sich die Kinder ans Werk und bauten ganz tolle Kettenreaktionen. Filme und Bilder sind hier veröffentlicht.

Die Google - Terminübersicht wurde aus Datenschutzgründen entfernt.
17.07.2020 Webmaster U.Mildenberger