Austausch der Französisch-Klassen 6,7,8 mit der französischen Stadt Custines

Im Französischunterricht haben die Klassen 6,7,8 im 2. Halbjahr einen digitalen Austausch mit einer Deutsch- Klasse in Frankreich gestartet. Aufgrund der Pandemie-Situation war leider kein Aufenthalt im Nachbarland möglich, aber es konnten trotzdem einige tolle Projekte gemeinsam umgesetzt werden: Der Austausch bestand dieses Schuljahr darin, dass die Klassen z.B. Vorstellungsvideos in der Fremdsprache gedreht haben und so ein erstes Kennenlernen möglich war.
Es wurden im Anschluss auch Briefe für die Partnerklasse geschrieben, welche per Post versendet wurden (siehe Bild). Die Schülerinnen und Schüler übten sich so im Schreiben und Sprechen. Sie berichteten bspw. in den Briefen über ihre Interessen und konnten so einen Austauschpartner / eine Austauschpartnerin finden, um den Kontakt auch noch in den kommenden Ferien aufrecht zu erhalten.

Text von Elisabeth Sehon, Klasse 8b