Projekttage: Besuch der Klasse 4b beim Jungpflanzenbetrieb Welzel

Am Mittwoch 13. Juli 2022 besuchten die Schüler der Klasse 4b zusammen mit Frau Habrom den Jungpflanzenbetrieb der Familie Welzel im Rahmen der Projekttage der Grundschule. Begleitet wurden sie von unserer FSJ Frau Langer und Frau Hugenberg.
Los ging es mit einer Wanderung von der Schule zum an der B29 gelegenen Firmengelände der Firma Jungpflanzen Welzel. Dort angekommen wurde die Klasse von Frau und Herrn Welzel herzlich in Empfang genommen. Nach einer kurzen Vesperpause erhielten die Schüler zunächst wichtige Informationen rund um den Betrieb. Eine eindrucksvolle Führung beginnend am Torfsilo und durch die verschiedenen Stationen, die der Samen bis zur Jungpflanze durchläuft, schloss sich an. Auf dem Versuchsfeld konnten die Schüler ihr Wissen zu einem Bio-Betrieb weiter vertiefen, viele Fragen stellen und erhielten Zwiebeln, Kohlrabi und als Kostprobe Karotten und Gurken bei einer kleinen zweiten Vesperpause. Mit einem Eis und Wasser mit Zitronenmelisse gab es eine wohltuende Erfrischung. Abschließend pflanzten die Schüler unter Anleitung von Herrn Welzel Basilikum in ihre eigenen Pflanztöpfe aus Tetrapaks, die die Klasse am Tag zuvor hergestellt hatte. Dann ging es gut gelaunt wieder zurück zur Schule.
Herzlichen Dank an Frau und Herrn Welzel, die der Klasse 4b diesen tollen und eindrucksvollen Vormittag, der den Schülern sehr viel Spaß bereitete, ermöglicht haben.
K. Habrom