Zentrale Laufveranstaltung von „Die Ostalb läuft...“ an der Parkschule Essingen

Am Freitag 19. Juli 2019 fand die zentrale Laufveranstaltung von „Die Ostalb läuft...“ an der Parkschule Essingen statt.

Im für die Remsgartenschau hergerichteten Schlosspark wurden die Laufrunden gedreht. Radio 7 übertrug live das Startsignal von Landrat Klaus Pavel für alle Schulen des Ostalbkreises. Mit dabei waren ebenso Bürgermeister Wolfgang Hofer, Vertreter des Staatliche Schulamtes, der Kreissparkasse und AOK sowie der Initiator und Organisator von „Ostalb läuft“ Christian Weber.

Unter dem Motto „Die Ostalb läuft“ starten jedes Jahr am letzten Freitag vor den Sommerferien mehr als 14.000 Kinder und Jugendliche auf der Ostalb, um auf den Schulhöfen möglichst viele Runden für einen guten Zweck zu absolvieren.
Ziel ist es, in 30 Minuten möglichst viele Runden zu laufen (auch gehen ist erlaubt), um möglichst viele Cents für den KinderHospizdienst OSTALB zu sammeln. Für jede gelaufene Runde soll ein Cent (gerne auch mehr) gespendet werden.
Schirmherr dieses Projekts ist der Landrat des Ostalbkreis, Klaus Pavel.