Abschlussfahrt der Klasse 4b

Vom 12.-13.06. verbrachte die Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin und der tollen Unterstützung von unserer Referendarin Frau Helmdach zwei unvergesslich schöne Tage auf der Abschlussfahrt im Naturfreundehaus Braunenberg.
Am Dienstagmorgen ging es mit leichtem Rucksack und dem Bus nach Aalen. Von dort aus wanderten durch das Hirschbachtal und an den Auerochsen vorbei hinauf zum Braunenberg.
Um 15.00 kamen zwei Falknerinnen aus Leinroden mit ihren Eulen zu Besuch. Die Kinder erfuhren vieles über diese interessanten Greifvögel und ihre Eigenarten und löcherten die Falknerinnen mit ihren Fragen. Jedes Kind durfte zum Abschluss die kleinere Eule „Carlos“ auf den durch einen Lederhandschuh geschützten Arm nehmen, was sich fast alle trauten! Ein starker Regenguss machte dem Besuch leider ein schnelles Ende. Im Haus bemalten wir dann unsere Bienen für die Landesgartenschau.
Abends konnten wir zum Glück und dem Wetter zum Trotz doch noch ein Lagerfeuer machen und Würstchen und Stockbrote grillen. Wir genossen die Zeit beim gemeinsamen Singen am Feuer und einem spannendem Versteckspiel im Dunkeln.
Am nächsten Tag hatten wir nach einer turbulenten und etwas kurzen Nacht noch einen sehr schönen Aufenthalt mit allerhand Programm und Zeit zum Spielen, trotz leichtem Regen.
Vielen Dank an alle Eltern der Klasse für die tolle Unterstützung bei unseren vielen Ausflügen und Unternehmungen!
Es war ein gelungener Abschluss von zwei wirklich schönen Grundschuljahren, die wir miteinander verbracht haben!
Kerstin Herzog

Abschlussfahrt Kl. 4b