18 neu ausgebildete Ersthelfer an der Parkschule

Einen sehr interessanten, lehrreichen Tag verbrachten die Schüler am Freitag, den 09.11.2018, bei einem Erste-Hilfe-Kurs.  Joachim Rieger vom Deutschen Roten Kreuz nahm sich an diesem Tag acht Stunden Zeit, um die Schüler aus den Klassen 5-9 als Ersthelfer auszubilden. Es wurden viele verschiedene Notfallsituationen nachgestellt und geübt, wie im Ernstfall vorzugehen ist.
Da die ausgebildeten Schüler in der Parkschule zum Schulsanitätsdienst gehören, wurde natürlich zusätzlich auch speziell dieser Bereich besprochen.
Die Schüler wurden an diesem Tag zwar vom Unterricht befreit, verbrachten aber den Tag von 8.00 – 16.00 Uhr bei der Ersthelferausbildung.
Dank unserem Schulleiter, Herrn Michelbach  und der Gemeinde, als Schulträger, konnte dieses Projekt finanziert werden.
Großer Dank gebührt Joachim Rieger vom DRK und seiner Kollegin, beide nahmen für diese Schulung einen Tag Urlaub in Anspruch und stellten uns reichlich Übungsmaterial zur Verfügung.
Nicht zuletzt bedanken wir uns beim Förderverein der Parkschule, der es finanziell möglich machte, dass wir gut mit Getränken versorgt waren und zum Mittag Pizza schlemmten.
Brigitte Borst - GTS-Team

Erste-Hilfe-Kurs Fotos